Artikel und mehr

Fenster als ein Teil der Dämmung des Hauses —

Ein altes Haus zu erben. Das ist zunächst einmal ein schöner Gedanke. Endlich können wir unserem Traum vom Leben in den eigenen vier Wänden wahr machen. Doch ein altes Häuschen, das länger nicht saniert oder renoviert worden ist, kann auch eine Kostenfalle sein. Zunächst einmal gilt es viel Geld zu investieren, damit das Haus wieder auf der Höhe der Zeit ist. Ein Haus ganz ohne Dämmung verursacht hohe Unterhaltskosten. Und hier sind vor allem die Heizkosten in der kalten Jahreshälfte ein Problem. Vielleicht muss auch die Heizung ausgetauscht werden. Alte Nachtspeicheröfen aus den 1970er Jahren treiben die Stromkosten in die Höhe.

Das ist nicht mehr zeitgemäß. Und dann sollten wir einmal einen Blick auf die Dämmung des Hauses werfen. Wenn hier noch überhaupt nichts gemacht wurde, dann wird es höchste Zeit. Es ist nicht nur ökologisch verwerflich, das Haus zu beheizen, wenn die Wärme dann nach draußen auf die Straße weitergegeben wird. Es schont auch das Bankkonto, wenn das Haus gedämmt wird. Alte Fenster sollten als erstes ausgetauscht werden. Eine einfache Verglasung ist nun wirklich nicht mehr zeitgemäß. Beim Losbobau Fenstershop können Sie neue Fenster kaufen. Und diese müssen nicht teuer sein. Ein Blick auf den Konfigurator für Kunststofffenster verrät Ihnen mehr. Und wie sieht es eigentlich mit der Dachdämmung aus? Wärme zieht es bekanntlich nach oben. Und wenn die Dachdämmung gänzlich fehlt, dann geht viel Wärme verloren. Wenn Sie das Haus ökologisch perfektionieren möchten, dann kommen Sie auch nicht an der Fassadendämmung vorbei. Wenn sie denn möglich ist. Prüfen Sie vorab, ob Ihr Haus nicht unter Denkmalschutz oder unter Bestandsschutz steht und informieren Sie sich über die kommunalen Regelungen.


Die Luft kommt durch das Fenster —

Nicht nur Licht kommt durch das Fenster in den geschlossenen Raum. Auch für die Belüftung der Räumlichkeiten spielt das Fenster eine wichtige Rolle. Dies sollte natürlich nur im geöffneten Zustand des Fensters so der Fall sein. Denn wenn es durch ein geschlossenes Fenster zieht, dann hat dies ganz erhebliche Nachteile auf die Dämmung des Hauses. Denn so wie der Wind in die Räume kommt, so verfliegt auch die Wärme nach draußen. Und wir wollen ja schließlich heizen, damit es im Haus warm wird und nicht auf der Straße. Manchmal kann es sich auch finanziell auszahlen, in neue Fenster zu investieren.

Wie soll das gehen, werden Sie sich jetzt vielleicht fragen. Fenster kosten doch zunächst einmal Geld. Ja, das stimmt. Aber wenn moderne Fenster dazu beitragen, Ihre Heizkosten zu senken, dann können Sie beide Aspekte miteinander verrechnen. Die Investition in neue Fenster tätigen Sie nur einmal. Die Heizkosten werden Sie mit dieser Maßnahme aber jedes Jahr reduzieren. Und so ist es nicht schwer auszurechnen, wann der Tag kommt, an dem sich die Investition gelohnt hat. Egal, ob Sie die alten Fenster noch ein paar Jahre behalten möchten oder gleich in neue Fenster investieren: Das Stoßlüften sollte zur täglichen Praxis in Ihrem Haus gehören. Und Sie sollten im Idealfalle mindestens zweimal pro Tag alle Fenster und Türen öffnen, um dem Schimmelbefall vorzubeugen. Denn das Zubereiten von Speisen in der Küche und das Einlassen eines Wannenbades im Nassraum haben zur Folge, dass sich Feuchtigkeit in den Räumen sammelt. Ja, sogar die Atemluft der Menschen ist feucht. Und diese Feuchtigkeit sollten Sie jeden Tag aus den Räumen lassen. Ja, und auch dies ist eine wichtige Funktion ihrer Fenster.


Ein bisschen Selbständig sein —

Fast jeder Arbeitnehmer hat schon einmal davon geträumt, sich selbständig zu machen. Vor allem an Tagen, an denen der Chef mal wieder nervt. Da gibt man alles für die Firma und bekommt doch so wenig Dank. Wenn dieses ganze Engagement in ein eigenes Unternehmen gesteckt würde, was könnte daraus werden? Doch viele Menschen sehen im Wechsel zur Selbständigkeit einen allzu großen Sprung. Da muss zunächst viel Kapital investiert werden und vielleicht kommen in den ersten Monaten gar keine Einnahmen in die Kasse. Da sind die eigenen Ersparnisse schnell aufgebraucht. Und tatsächlich: Nicht jedes Startup-Unternehmen ist auch ein Erfolg. Die Selbständigkeit hat schon so manchen Menschen in den Ruin getrieben.

Schuldnerberater Reality-TV Formate haben uns das gezeigt. Doch müssen wir eigentlich sofort komplett in das kalte Wasser steigen? Oder genügt es nicht auch, mal Fußtief durch die neuen Gewässer zu waten? Natürlich ist das möglich. Sie können mit der selbständigen Tätigkeit auch nebenberuflich beginnen. Tipps und Ideen für einen selbständigen Nebenerwerb finden Sie beim Finanz-Newsportal. Eine kleine Nebentätigkeit auf selbständiger Basis kann der Haushaltskasse schon ein liebenswertes finanzielles Polster verschaffen. Und Sie können auf diese Weise auch austesten, ob Sie denn für die Selbständigkeit geschaffen sind. Doch beachten Sie: Der Nebenjob für die eigene Firma macht auch mehr Arbeit. Das ist Zeit, die dann etwa dem Familienleben verloren gehen kann. Und Sie sind verpflichtet, diesen Nebenerwerb auch Ihrem Arbeitgeber zu melden. Und er muss dies genehmigen. Denn wenn zu befürchten steht, dass Sie aufgrund der Doppelbelastung Ihre Haupttätigkeit nicht mehr zu leisten im Stande sind, dann kann Ihnen Ihre neue Selbständigkeit auch verboten werden. Natürlich müssen Sie Ihr Gewerbe auch beim Gewerbeamt anmelden. Aber diese Aktion dauert nur ein paar Minuten und kostet nur wenige Euros.


Etwas leer so ohne Bild —

Nur die wenigsten Wohnungen werden von einem Innenarchitekten eingerichtet. Die Bewohner des Hauses übernehmen diese Aufgabe in der Regel selbst. So, wie der persönliche Geschmack das eben bestimmt und wie das eigene Gefühl für Ästhetik das definiert. Und beim Geschmack gibt es weder „richtig“, noch „falsch“. Es gibt keine Wahrheit und keine Lüge. Die Einrichtung kann anderen natürlich gefallen oder nicht gefallen. Manche Menschen richten sich die Wohnung vor allem zweckmäßig ein. Wenn alle Schränke abgestellt sind, die benötigt werden, um den Hausrat zu verstauen, dann ist die Sache erledigt. Ein Schreibtisch für das Arbeitszimmer, ein weiterer für das Kinderzimmer und natürlich ein kuscheliges Sofa in das Wohnzimmer.

Und wenn noch eine weiße Wand zwischen den Möbeln sichtbar bleibt, dann soll sie auch so bleiben. Vielleicht kommt hier ja noch irgendwann bei Bedarf ein weiteres Möbelstück dazu. Oder aber wir hängen ein Bild an die Wand. Oder (wenn die Bilder etwas kleiner sind) auch gerne mehrere Bilder. So etwa die Portraits der lieben Verwandtschaft. Ein großes Bild hingegen kann zu einem richtigen Blickfang werden. Ein großes Leinwandbild bringt den Charakter in die Räumlichkeiten. Wer sich auf der Webseite von Bestforhome umsieht, findet eine Vielfalt an interessanten Motiven für Leinwandbilder und Wandbilder im Rahmen. Der Naturfreund wird sich vielleicht ein Naturmotiv aufhängen wollen, wer es etwas künstlerischer möchte, setzt dann auf abstrakte Motive. Oder Sie holen sich exotische Tiere oder schicke Oldtimer an die Wand. Bei Bestforhome finden Sie auch lustige Comicmotive für das Kinderzimmer. Und wenn das Bild an der Wand hängt, dann werden Sie unschwer feststellen, dass ein Foto-Leinwandbild ebenso prägend für die Räumlichkeiten sein kann, wie etwa der Fußbodenbelag oder die Auswahl der Möbel. Und dann können Sie richtig anfangen zu wohnen. 


Begleitservice als Fake-Freundin —

Auch zum „Angeben“, eignet sich der Begleitservice hervorragend. Sie wollen einmal so richtig bei Ihren Freunden „Eindruck schinden“. Dann buchen Sie doch zeitlich begrenzt einen Escort Service. Selbstverständlich passen sich die Damen – oder auch Herren – Ihren Wünschen individuell an! Sie als Kundeentscheiden, welche Begleitung Ihren Anforderungen entspricht. Demnach macht es oftmals Sinn, den Escort Service zu buchen und damit Ihre Wünsche und Sehnsüchte zu erfüllen. Begleitservice zum attraktiven Preis mit einer großenAuswahl an Partnern!

Ob aus Spaß, aus Gag oder für angenehme Tage und Abende. Der Escort Service www.adorable-escort-muenchen.de bietet jede Menge Damen. Hierbei haben Sie die Qual der Wahl. Machen Sie sich doch den Spaß und präsentieren Sie Ihren Freunden und Bekannten eine hübsche und attraktive Dame als Freundin. Für einen unschlagbaren Preis haben Sie schon bald einen zeitlich begrenzten Partner an Ihrer Seite! Gönnen Sie sich den Luxus einmal in Ihrem Leben. Nutzen Sie solche Angebote imahmen des Begleitservice!


Verkaufstraining für Ihren Erfolg —

In Ihrem Vertrieb stellen sich die Umsätze nicht so ein, wie Sie sich das erhofft haben? Dann sollten Sie ein Verkaufstraining in Frankfurt nutzen! Bei der Kundenakquise und der Betreuung von Bestandskunden, kommt es auf das richtige Verkaufen an. Sie müssen sich überzeugend darstellen! Leider ist nicht jeder Verkäufer im Vertrieb erfolgreich. Das wird durch ein gezieltes Verkaufstraining aber maßgeblich gesteigert. Es geht im Grunde darum, die perfekten Argumente zu finden und den potentiellen Kunden zu überzeugen.

Im Verkaufstraining erfahren Sie, wie Sie durch den perfekten Auftritt und überzeugende Argumente, endlich erfolgreiche Abschlüsse tätigen und Ihren Umsatz steigern. Egal ob im Vertrieb von Haushaltswaren, Krediten oder Versicherungen. Werden Sie jetzt ein Verkaufsprofi! Mit dem Verkaufstraining erkennen Sie die Vorteile der Visualisierung und motivieren Kunden zum Abschluss. Auch bei den Themen Argumentation, Auftritt, Vorbereitung und Vorträge halten, lehrt Sie das Verkaufstraining. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen! Werden Sie zum Verkaufsprofi! Die Basis für Ihren Erfolg ist harte Arbeit, Ehrgeiz und ein Verkaufstraining.


Mit Polieren den Boden schöner machen —

Mit Polieren den Boden schöner machen
Das Veredeln einer Oberfläche, oder des Bodens ist von Vorteil, wenn der Boden neuen Glanz bekommen soll. Das sollte aber nicht unterschätzt werden. Und so ist es immer von Vorteil, einen Fachmann an die Veredelung der Böden ran zu lassen. Denn dieser weiß auch, worauf es ankommt, damit das Steinböden veredeln gelingen kann.

Zunächst einmal sollte bedacht werden, dass es drei Varianten von Industrieböden gibt. Bevor es also an das Steinböden veredeln geht, sollte festgelegt werden, welcher Boden eigentlich gewünscht wird. Ist der passende Boden gefunden, geht es an das eigentliche Schleifen. Und genauso ist auch das Veredeln der Böden möglich. Wenn ein Boden glänzen soll, ist es von Vorteil, diesen mit einem Diamant-Schleifgerät abzuschleifen. Dabei wird die obere Zementhaut entfernt, welche etwas labil ist. Der robuste Beton wird somit freigelegt. Das Steinböden schleifen kann demnach mit nur einem Arbeitsschritt erledigt werden. Beim Steinböden schleifen wird aber gleichzeitig dafür gesorgt, dass alles mechanisch verdichtet wird. Hinzu kommen spezielle Silikate, welche noch mal dazu beitragen können, dass auch wirklich alles einwandfrei verdichtet ist. Nach dem Steinboden polieren geht es darum, dass der Boden auch noch lange nach der Bearbeitung schön aussehen kann. Darum wird dafür gesorgt, dass Flecken erst gar nicht mehr entstehen können. Es wird demnach eine Art Fleck Schutz in den Boden einpoliert.

Nach dem Steinboden polieren muss dieser natürlich auch gut zur Geltung kommen. Am Besten gelingt dies in großen Räumen, oder auch modern angehauchten Häusern. Für alle, welche es ein wenig elegant und gleichzeitig kühl wünschen, werden diesen Boden nicht mehr missen wollen. Es ist vor allem ein pflegeleichter Boden, welcher mit einmal drüber wischen, im Nu wieder sauber ist. Gerade bei Fachwerkhäusern oder vergleichbaren Objekten kommt jene Art des Bodens immer mehr zum Einsatz. Genau das Richtige für alle, welche gern mal was Neues ausprobieren möchten. Eigentlich muss ein Betonboden nicht poliert werden, es ist aber zu empfehlen. Denn nur so kann auch wirklich das Beste aus dem Boden herausgeholt werden.


Tattos und Piercing —

Tattos und Piercing

Tattoos und Piercings sind ein ganz besonderer Körperschmuck und bieten viele tolle Möglichkeiten, die eigene Erscheinung in Szene zu setzen. Dabei muss man aber auch das Eine oder andere beachten, damit man an seinem neuen Tattoo oder Piercing nicht nur kurz seine Freude haben kann, sondern auch auf lange Sicht.

Nach einem Besuch im Tattoo Studio Zürich, bei dem man sich einen tollen neuen Schmuck hat machen lassen, ist es vor allem die richtige und gründliche Pflege und Nachsorge, welche dafür sorgt das der neue Schmuck lange viel Freude bereitet. Neben der guten Arbeit die beim Stechen beider Schmuckarten im Tattoo Studio Zürich geleistet werden muss gibt die Pflege den Ausschlag dafür, wie ein neues Tattoo nach dem Verheilen aussieht oder ob ein Piercing Probleme macht oder gut verheilen kann.

Tattoos müssen nach dem Stechen lassen feucht gehalten und mit einer entsprechenden Wundsalbe oder Vaseline versorgt werden, bevor sich ein Schorf bilden kann. Hier eignet sich entweder Vaseline oder Salbe mit dem Inhaltsstoff Dexpanthenol sehr gut. Auch regelmäßiges Desinfizieren ist eine gute Idee, da es sich immerhin um eine offene Wunde handelt.

Bei einem gepiercten Schmuck aus dem Tattoo Studio Zürich hingegen muss die Pflege ein bisschen anders aussehen. Ein solches muss vor allem Sauber gehalten werden. Man reinigt es dabei mit Desinfektion und je nach Stelle eventuell mit einem Wattestäbchen. An den Mundschleimhäuten kann man mit entsprechenden Mundspülungen arbeiten. Zur schnelleren Wundheilung kann ein Wundgel aufgebracht werden, dies ist aber nicht unbedingt erforderlich. Salben und Co sind am Stichkanal wiederum eher nicht so gut zum Verheilen der Wunde, da diese sich am besten schließt wenn Luft heran kommt. Je nach Stelle kann es auch Sinn machen das Piercing ab und zu ein wenig zu bewegen, damit es sich nicht fest hängt und weiterhin frei beweglich in der Haut bleibt, wie es sein sollte.


Tantra Massage —

Tantra Massage
Die Tantra Massage ist im erotischen Bereich angesiedelt, wie fast jedem bekannt ist.
Nur wenige kennen allerdings den Hintergrund und das Gedankengut, durch welche diese Art der Massagekunst entstanden ist. Es ist hier viel Spiritualität im Spiel sowie das Erreichen einer anderen Bewusstseinsebene, natürlich auch im Bereich der Erotik.
Tantra Massagen kann man in Zürich bei http://www.andana.ch/ erleben und genießen. Es gibt unterschiedliche Massagen, für den Mann die Lingam-, für die Frau die Yonimassage. Diese erotische Massage ist intim und feinfühlig. Sie weckt sexuelle Lebensenergie und dieses Prinzip wurde schon vor rund 5000 Jahren in Indien entdeckt. Hier kann man sich fallen lassen und seinen Körper spüren, ebenso eine innere Freude. Ziel ist nicht das Erreichen des Höhepunkts, sondern die heilende und anregende Wirkung dieser erotischen Massage. Tantra birgt auch keine sexuellen Absichten, aber auch in unseren intimen Stellen gibt es viele Energien, die freigesetzt werden sollten, um eine ganzheitliche Harmonie zu spüren. Mit besonderen Massagetechniken aus Fernost ist eine Tiefenentspannung garantiert. Bei Andana Massagen in Zürich erlebt man einen liebevollen Umgang mit Körper und Seele. Einfach mal den Alltagsstress ablegen und genussvoll empfangen dürfen sowie sich den zärtlichen Händen des Massierenden hingeben ohne selbst aktiv zu sein. Bei der Tantra Massage passiert nur das, was der Empfänger möchte.

Dominanz und Unterwerfung in der Sexualität —

Dominanz und Unterwerfung in der Sexualität
Sexuelle Unterwerfung oder Dominanz sind in der Sexualität nicht erst seit „Shades of Grey“ ein Thema. Seit dem Beststeller ist die Thematik nur kein Tabu-Thema mehr. Doch woher kommt der Drang nach BDSM oder Fesselspiele? Und was veranlasst die Menschen zu einer Domina zu gehen?

Weit weg vom Blümchensex

In erster Linie ist das sexuelle Abenteuer eine individuelle Reise. Jeder mag etwas anderes – und wenn sich zwei Menschen finden, welche die gleichen Vorlieben haben, passt das Sexuelle zu 100 Prozent überein. Ob es die Vorliebe für Natursekt ist oder doch Fesselspiele – es gibt viele Möglichkeiten der Sexualität. Viele Partner unterwerfen sich gerne – andere hingegen mögen es, wenn sich jemand unterwirft. Sex ist ein Spiel um Macht. Ob BDSM oder Domina – der Reiz, etwas Verbotenes oder Gefährliches zu machen, sorgt für Erregung. Viele Partner lieben es, wenn sie ihrem Partner sanften Schmerz zuführen können. Andere hingegen mögen es, wenn sie sich unterwerfen und „benutzt“ werden.

Unterschiedliche Gründe

Die Gründe sind unterschiedlich. Während Natursekt oder Kaviar für viele Partner abstoßend wirkt, gibt es wieder Menschen, welche nicht genug davon bekommen können. So auch bei Bondage. Beim richtigen Bondage geht es mehr als um nur gefesselt zu werden – es ist eine Praktik, die sehr wohl den Gefesselten ausreicht. 29 ist für Liebhaber mit Sex zu vergleichen – es ersetzt ihn sprichwörtlich. Beim Fesselspielchen selbst hingegen unterwirft man sich bzw. ist man dem Partner ausgeliefert. Dieser hat natürlich einige Vorstellungen, wie er den unterworfenen Partner befriedigen kann.

„Shades of Grey“ lockt die Neugierigen

Die Sexualität ist ein offenes Geheimnis. Viele Partner geben zu, dass sie sich gerne unterwerfen – andere hingegen sind der dominante Teil und würden sich nie ans Bett fesseln lassen. Die Hintergründe sind unterschiedlich. Erlebnisse in der Kindheit, Gelüste oder auch der Reiz – es gibt dutzende unterschiedliche Interpretationen, warum manche auf BDSM stehen und andere wiederum nicht. Durch Beststeller wie „Shades of Grey“ gibt es natürlich viele Paare, welche aus reiner Neugier in eine andere Welt verstoßen. Doch das Thema gab es schon immer – und Bondagen ist nicht erst seit „Shades of Grey“ ein Bestandteil von Sex.

 Nach oben