Artikel und mehr

Etwas leer so ohne Bild —

Nur die wenigsten Wohnungen werden von einem Innenarchitekten eingerichtet. Die Bewohner des Hauses übernehmen diese Aufgabe in der Regel selbst. So, wie der persönliche Geschmack das eben bestimmt und wie das eigene Gefühl für Ästhetik das definiert. Und beim Geschmack gibt es weder „richtig“, noch „falsch“. Es gibt keine Wahrheit und keine Lüge. Die Einrichtung kann anderen natürlich gefallen oder nicht gefallen. Manche Menschen richten sich die Wohnung vor allem zweckmäßig ein. Wenn alle Schränke abgestellt sind, die benötigt werden, um den Hausrat zu verstauen, dann ist die Sache erledigt. Ein Schreibtisch für das Arbeitszimmer, ein weiterer für das Kinderzimmer und natürlich ein kuscheliges Sofa in das Wohnzimmer.

Und wenn noch eine weiße Wand zwischen den Möbeln sichtbar bleibt, dann soll sie auch so bleiben. Vielleicht kommt hier ja noch irgendwann bei Bedarf ein weiteres Möbelstück dazu. Oder aber wir hängen ein Bild an die Wand. Oder (wenn die Bilder etwas kleiner sind) auch gerne mehrere Bilder. So etwa die Portraits der lieben Verwandtschaft. Ein großes Bild hingegen kann zu einem richtigen Blickfang werden. Ein großes Leinwandbild bringt den Charakter in die Räumlichkeiten. Wer sich auf der Webseite von Bestforhome umsieht, findet eine Vielfalt an interessanten Motiven für Leinwandbilder und Wandbilder im Rahmen. Der Naturfreund wird sich vielleicht ein Naturmotiv aufhängen wollen, wer es etwas künstlerischer möchte, setzt dann auf abstrakte Motive. Oder Sie holen sich exotische Tiere oder schicke Oldtimer an die Wand. Bei Bestforhome finden Sie auch lustige Comicmotive für das Kinderzimmer. Und wenn das Bild an der Wand hängt, dann werden Sie unschwer feststellen, dass ein Foto-Leinwandbild ebenso prägend für die Räumlichkeiten sein kann, wie etwa der Fußbodenbelag oder die Auswahl der Möbel. Und dann können Sie richtig anfangen zu wohnen. 


Categorised as: Heim & Haus

Comments are disabled on this post


Comments are closed.