GL15

Ist die Zukunft schon geschrieben? —

Die Geschichte ist voller Menschen, die sich mit dem Blick in die Zukunft befassten. Das fängt schon in der Bibel an: Jesaja, Jeremia, Ezechiel und Daniel gelten als die großen Propheten des alten Testaments und Johannes wagte im neuen Testament in seiner Offenbarung sogar einen Blick an das Ende aller Zeiten. Kaum jemand hat nicht von Nostradamus, Jeanne d´Arc oder Marie-Anne Lenormand gehört, die uns viel über die Zukunft zu erzählen hatten.

Doch was bedeutet ein Blick in die Zukunft für uns? Setzt dieser nicht die Annahme voraus, dass unsere Zukunft bereits geschrieben ist? Haben wir in der Folge gar keinen freien Willen? Nun, der Blick in die Zukunft kann uns auch dabei helfen, eben genau die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die Zukunft wird damit zu einem Wechselspiel zwischen der Vorhersage und unseren Entscheidungen. Wir befassen uns mit unserer Zukunft und finden auf diesem Wege den richtigen Weg, diese zu gestalten.

Der Seher und Heiler Lucas Scherpereel versteht Hellsicht nicht als Magie. Der Blick in die Zukunft hängt vielmehr mit Mittelungen, Auskünften und Wahrnehmungen zusammen, die sich hören und sehen lassen. Manchmal spielen auch der Geruchssinn und der Geschmackssinn eine Rolle. Wer wichtige Entscheidungen für die Zukunft treffen möchte, kann sich mit der Hilfe von Lucas Scherpereel mit dem Blick nach vorne befassen. Das Angebot des Sehers richtet sich an Entscheidungsträger aus der Wirtschaft und aus der Politik. Aber auch andere Menschen, die sich mit einer großen Entscheidung befassen, können sich an Lucas Scherpereel wenden. Vielleicht steht der Wechsel des Arbeitsplatzes an oder eine wichtige persönliche Entscheidung: Möchte ich heiraten, will ich eine Familie mit Kindern? Der Blick in die Zukunft kann auch bedeuten, sich mit den eigenen Wünschen und Bedürfnissen und der eigenen Lebenssituation zu befassen.


Türen bedeuten Sicherheit —

Was wäre das für eine schöne Welt, in der wir keine Türen bräuchten. Eine Welt, in der es keine bösen Menschen gäbe, die heimlich in der Nacht als ungebetene Gäste in unsere Räumlichkeiten kommen und mitnehmen, was ihnen gerade so gefällt. Doch in einem solchen Utopia leben wir nicht und manchmal führt der Gedanke, unser Haus während eines Urlaubs unbeaufsichtigt zurück zu lassen, ein ganz unangenehmes Gefühl.

Die Qualität einer Wohnungseingangstür trägt viel zur Sicherheit der Immobilie bei. So lassen sich ältere Außentüren durchaus mit einem Schraubendreher aushebeln. Für Experten beim Wohnungseinbruch dauert es oft weniger als eine Minute und schon ist die Türe geöffnet.

Eine WK2 Sicherheitstür bietet da schon etwas mehr Sicherheit. Solche Türen verfügen über speziell verbaute Mittellagen aus einer Vollspaneinlage und über zusätzliche Sicherheit durch hochwertige Profil-Zylinder und Türbänder. Machen Sie es den ungebetenen Gästen so schwierig wie möglich, dann werden sie sich ein anderes Ziel für den Einbruch suchen. Wenn Sie sich für Sicherheitstüren suchen, dann ist die tuerenmeile.de vielleicht die richtige Adresse für Sie. Hier können Sie Sicherheitstüren bequem online bestellen.

Interessant sind auch T30 Feuerschutztüren. Diese bieten einen guten Schutz vor Rauch und Feuer. Für Handwerksbetriebe sind diese Türen praktisch unverzichtbar und teilweise auch gesetzlich vorgeschrieben. Auch diese Türen werden bei der Türenmeile angeboten. 30 Jahre Erfahrung sind hier ein Garant für gute Beratung. Wenn Sie möchten, können Sie sich auch bis zu drei Musterdekore kostenlos zuschicken lassen, bevor Sie sich für das Design einer Tür entscheiden.

Und wenn Sie nicht wissen, wie die neue Tür zum Zielort transportiert werden soll, dann ist der Onlinekauf einer Tür besonders interessant: Die Tür wird geliefert… eben bis zur Haustür. Zur bisherigen Haustür eben. Wer einen Kleinwagen sein Eigen nennt, wird diesen Service zu schätzen wissen.